Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

ich.kurs 13 - Einheit 3: Werte

Werte

Hängen geblieben bin ich hier am Konzept der Wertehierarchie. Dieses System kann dazu genutzt werden, die eigenen Werte in eine Rangfolge zu bringen. Ich habe mich allerdings dagegen entschieden, für mich eine solche Hierarchie aufzustellen, da sie mir zu statisch erscheint und ich vermute, dass diese auch immer nur für einen Moment Gültigkeit hat und die Werte im Vordergrund stehen werden, die ich im Moment gerade als besonders schön oder wichtig bzw. allgemein positiv erlebe und diejenigen, die sich im Moment gerade nicht so gut verwirklichen lassen bzw. an denen ich arbeite. Und andere, bei denen es halt so läuft, eine niedrigere Stufe in der Rangfolge haben könnten, obwohl sie mir nicht weniger wichtig sind. Ich weiß auch gar nicht ob es gut ist, einzelne Werte auf- oder abzuwerten.

Insgesamt habe ich mich mit dieser Einheit eher oberflächlich beschäftigt, da ich bereits vor längerer Zeit für mich geklärt habe, was mir im Leben wichtig ist - auch wenn das vielleicht nicht nu…

9 Regeln, um entspannter durch den Tag zu gehen

Den Blog zenhabits von Leo Babauta lese ich immer wieder mit großem Interesse. Natürlich gibt es auch dort Beiträge, mit denen ich mehr anfangen kann und andere, bei denen dies weniger der Fall ist. Über einige Artikel, die ich besonders lesenswert finde, werde ich künftig hier immer wieder mal berichten.

Schon Ende Mai ist der Beitrag 9 Rules for a Simpler Day erschienen. Ich werde die Regeln hier nicht übersetzen, sondern etwas dazu schreiben, wie ich es für mich verstanden habe und anwenden will.

Es handelt sich um Regeln, um besser, einfacher und entspannter, aber auch produktiver und effizienter durch den Tag zu kommen. Und natürlich kommt es immer bei jeder Regel individuell auf den Einzelnen an, ob und in welcher Form er etwas damit anfangen kann.

1. Finde heraus, was dir an diesem Tag wichtig ist
- Was ist in meinem Leben im Moment besonders wichtig? (4-5 Bereiche)
- Welche Aktivitäten stehen damit in Verbindung?
- Welche 1-3 Aktivitäten sind mir die wichtigsten für diesen Tag?

ich.kurs 13 - Einheit 2: Ziele

Eigentlich ist der ich.kurs schon in der dritten Einheit (Werte), aber ich komme erst heute mal wieder dazu, mich intensiver mit dem Kurs zu beschäftigen, also erstmal Thema Ziele.

Motivation

Um Ziele zu erreichen, ist neben einer guten Zieldefinition auch die Motivation ganz wichtig. Motivation wird hier als Kraft verstanden, von einem Ist-Zustand zu einem Ziel-Zustand zu kommen und als Produkt von Erwartung und Wert beschrieben:
- Erwartung = wie wahrscheinlich ist es, dass ich das Ziel erreichen kann (eigene Fähigkeiten, äußere Rahmenbedingungen etc.)
- Wert = Wie wichtig ist mir das Ziel?

Daraus folgt:
- Wenn mir ein Ziel zwar sehr wichtig ist, aber ich die nötigen Voraussetzungen zur Zielerreichung nicht schaffen kann, wird die Motivation gering sein
- Wenn ich ein Ziel zwar höchstwahrscheinlich erreichen kann, es mir aber eigentlich gar nicht so wichtig ist, wird die Motivation ebenfalls gering sein

Es heißt aber auch:
- Eine etwas geringere Erwartung kann durch besonders viel We…