Posts

Es werden Posts vom Mai, 2013 angezeigt.

ich.kurs 13 - Mein Lieblingsthema: Kommunikation

Bild
Seit rund 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Kommunikation (Seminare, Bücher, etc.) und es fasziniert mich immer wieder, weil darin so viele Möglichkeiten liegen, so viel schief gehen kann und es einerseits spannend ist zu beobachten, wie Kommunikationssituationen im Alltag verlaufen, aber auch immer wieder das eigene Kommunikationsverhalten kritisch zu hinterfragen und zu versuchen, es zu optimieren (was sich bei über Jahren geprägten Gewohnheiten oft als schwierig erweist).

Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass es im ich.kurs 13 gleich in der ersten regulären Einheit nach der Einführung um dieses Thema geht und ich bin froh, dass ich nach einer sehr intensiven Woche mit re:publica und anderen Eindrücken heute morgen Zeit habe, mich etwas mit den Inhalten zu beschäftigen.

Zunächst möchte ich auf die Kursseite zu dieser Einheit hinweisen - die Inhalte stehen ja auch allen offen, die nicht zum Kurs angemeldet sind:
http://ichkurs.de/einheit/kommunikation/

Los …

re:publica 13 #rp13 - Notizen zu Tag 3 (re:learn)

Bild
Am gestrigen dritten und letzten Tag fühlte ich mich auf der re:publica endlich "heimisch", da es im Rahmen der re:learn innerhalb der re:publica um Bildungsthemen ging, natürlich auch unter dem Internet-Gesichtspunkt. So kam es, dass ich gestern auch besonders viele Sessions besucht habe und fast den ganzen Tag auf der Konferenz war. Abgerundet wurde der Tag wieder durch interessante persönliche Treffen mit Menschen, die ich zuvor nur virtuell kannte.

Keynote Andreas Schleicher: 21st Century Skills
Diese Keynote habe ich nicht live gesehen, sondern heute Morgen als Konserve bei YouTube. Da aber in den Sessions im Verlauf des Tages immer wieder darauf Bezug genommen wurde, möchte ich auch hier darauf eingehen. Anschauen könnt ihr euch das Ganze natürlich auch selbst:

Andreas Schleicher ist Internationaler Koordinator des Programm for International Student Assessment (PISA-Studien). Nach dem Schüler-PISA wurde jetzt auch ein Erwachsenen-PISA durchgeführt - Ergebnisse gibt es i…

re:publica 13 #rp13 - Meine Notizen zu Tag 2

Bild
Heute habe ich nur zwei Sessions angeschaut und mich außerdem über einige gute Gespräche gefreut - zum Teil mit Menschen, die ich bisher nur virtuell kannte. Und wieder mal festgestellt, dass dieser virtuelle Eindruck meistens mit dem face-to-face Eindruck weitgehend übereinstimmt.

Zuerst habe ich die Diskussionsrunde "Let’s Talk about Content! - Wie sich die Infrastruktur des Internets verändert" verfolgt. Auf dem Podium waren Uta Meier-Hahn (Moderation), Cara Schwarz-Schilling (Bundesnetzagentur), Klaus Landefeld (eco e.V.), Jan Krancke (Deutsche Telekom AG) und Simon Schlauri (Anwalt). Mir ist dabei vieles hinsichtlich der Diskussion zur Netzneutralität deutlich geworden und welche Probleme es mit sich bringen kann, Wenn Netzbetreiber und Content-Provider (wie bei der Telekom) zusammen sind und große bzw. eigene Angebote oder große Kunden bevorzugt behandelt werden, in dem zum Beispiel CDNs genutzt, mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt oder Verbrauch nicht auf das Inklu…

re:publica 13 #rp13 - Meine Notizen zu Tag 1

In diesem Jahr bin ich das erste Mal zur re:publica nach Berlin gefahren. Hier einige Notizen zu den Sessions, die ich besucht habe und was ich daraus mitgenommen habe - ganz subjektiv und ohne Gewähr, dass das richtig wiedergegeben ist.

Mitchell Baker - Mozilla: Building a web we can trust
- convenience vs. privacy (muss jeder ein Stück weit für sich selbst entscheiden)
- Collusion (Visualisierung, wer wie viele Dritt-Cookies setzt und wie diese vernetzt sind
(Firefox-Addon)
- Do not track Initiative / Browser-Option, um dieses Tracking zu verhindern
- webrtc soll Real-Time Communications über den Browser ermöglichen, ohne dass Daten zwischengespeichert werden
- das Web wird für unser Leben und unsere Gesellschaft immer wichtiger, da sollten wir diesem Medium auch vertrauen (können)

Richard Allan, Facebook Director of Policy in Europe
- Diskussion, welche Inhalte Facebook wo auf der Welt sperrt
- wie man gegen eine Löschung/Sperrung Einspruch einlegen kann
- wie Facebook mit Datena…

COER13 - Wechsel vom wOERker zum Lurker

Eigentlich hatte ich ja vor, mir für den #COER13 MOOC ein wOERker-Badge zu erarbeiten. Nun läuft aber parallel der #ichkurs und ich merke auch, dass ich im Thema OER dann doch nicht so aktiv drin stecke, um mich hier aktiv genug zu beteiligen, um mir auch den Nachweis zu erarbeiten. Daher habe ich entschieden, künftig noch mehr in die Beobachterperspektive zu gehen - was aber natürlich weitere Beiträge hier im Blog nicht ausschließt. Aber ich möchte mich da einfach nicht unter den Druck setzen, Arbeitsaufträge auszuführen etc.